EFRE Förderhinweis
Unser Vorhaben den Verkauf von Qualitätsprodukten aus dem Bayerischen Wald zu internationalisieren wurde mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Pizza – Goldstück des Südens

Einfaches Grundrezept für den Teig:

350 g Mehl (gerne auch Dinkel-Mehl)

200 g lauwarmes Wasser

½ Würfel frische Hefe (alternativ ein Päckchen Trockenhefe)

25 g Olivenöl

1 TL Salz

1 Prise Zucker

 

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Ausgerollt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Teig nach Wunsch belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen. 

Knusprig wie aus dem Pizzaofen wird der Teig bei hochtemperierter kurzer Backzeit. Die besten Voraussetzungen für die Zubereitung in unserem Oberhitzegrill OXNFEIA. Kochgeschirr aus Gusseisen eignet sich hervorragend dafür. Wichtig ist, dass der Teig sehr dünn in die Formen gegeben wird. Auf mittlerer Einschubhöhe und niedrigster Stufe backen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.