Irish-Cream-Pralinen

Zutaten für ca. 25 Stück:

100 g Löffelbiskuits

60 ml Irish-Cream-Likör

50 g weiche Butter

150 g weiße Kuvertüre

2-3 Packungen Vanillezucker

 

Zubereitung:

Die Löffelbiskuits am Besten in einer Küchenmaschine fein zerbröseln. Mit dem Likör und der weichen Butter verkneten. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und unter die Masse rühren.

Die Masse eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.

Kleine Kugeln rollen und auf ein mit Backpapier belegtes Teller legen. Nochmals eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend in Vanillezucker wälzen – Fertig!

Als Geschenkverpackung eignen sich unsere OXNFEIA-Holz(b)OXen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel