EFRE Förderhinweis
Unser Vorhaben den Verkauf von Qualitätsprodukten aus dem Bayerischen Wald zu internationalisieren wurde mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Auf unserem Grillkamin gegrillte Rindersteaks mit Country Potatoes und Kräuter-Quark-Dip

Steaks

  • 2 Rindersteaks
  • Steakgewürz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl 

Rindersteaks ca. 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, waschen und anschließend mit ein wenig Steakgewürz und Pfeffer aus der Mühle würzen. In die Steakpfanne Olivenöl geben und dieses im Grillkamin erhitzen. Steakpfanne ausschwenken und Steak von beiden Seiten anbraten. Abwechselnd Ein- und Ausschwenken und mit wenig Hitze braten. Abschließend durch längeres Einschwenken fertig braten.

Country Potatoes

Gewürzmischung

  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle

Kartoffeln

  • 750g festkochende Kartoffeln
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl Gewürzmischung

 

Die Kartoffeln gründlich waschen, evtl. die Schale mit einer Bürste oder einem Schwamm schrubben. Die Kartoffeln längs in Achtel schneiden und diese in einer Schüssel mit dem Zitronensaft mischen. Olivenöl darübergeben und mit den Händen gut mischen.

Die Kartoffelspalten auf einem Backblech verteilen und das Blech für ca. 20 Minuten in den 200°C vorgeheizten Backofen schieben. Die Kartoffeln mit einem Spatel wenden, sobald sie an der Oberfläche Farbe angenommen haben.

Die Gewürzmischung über die Kartoffeln geben und wenden, bis die Gewürzmischung möglichst überall auf den Kartoffeln haftet. Das Blech für weitere 3 Minuten in den Ofen schieben.

Kräuter-Quark-Dip

  • 125g Magerquark
  • 1 EL Bärlauch-Öl
  • Prise Zucker
  • Prise Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Schnittlauch (frisch oder getrocknet)
  • Petersilie (frisch oder getrocknet)
  • Dill (frisch oder getrocknet

Magerquark mit Bärlauch-Öl glatt rühren. Mit Zucker, Salz und etwas Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Gewürze unter den Quark mischen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.