EFRE Förderhinweis
Unser Vorhaben den Verkauf von Qualitätsprodukten aus dem Bayerischen Wald zu internationalisieren wurde mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Beliebt und schmackhaft - Waidler-Pizza goes Oxnfeia

Teig

1 Pck. Trockenhefe

370g Milch

500g Mehl

1 TL Salz

3 EL Olivenöl, extra vergine

Die Hefe in die Milch einrühren und erwärmen. Übrige Teigzutaten dazugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend in 7 gleich große Stücke aufteilen und zu Fladen ausrollen.

Auf die Steakpfanne nur ganz wenig Öl geben. Je nach Größe der Fladen ca. 3 Stück auf die Steakpfanne legen. Pfanne übers Feuer schwenken. Nach kurzer Zeit wieder ausschwenken und mit einem Pfannenwender wenden. Dies wiederholen, bis die Teiglinge die gewünschte Bräune haben. Danach die vorbereitete Frischkäse-Zwiebel Mischung aufstreichen, mit Schnittlauch dekorieren und genießen.

Frischkäse-Zwiebel-Mischung

1 kleine Zwiebel

125g Créme Fraiche mit Kräutern

100g Frischkäse

1/2 TL Salz

Die Zwiebel klein schneiden. Créme Fraiche, Frischkäse und Salz hinzugeben und vermischen.

 

... Und wer es deftiger mag gibt auf die Frischkäse-Zwiebel Mischung noch Speck, Käse und Schnittlauch oder Wildlachs, Käse und Dill. Um den Käse richtig schön zerlaufen zu lassen einfach einen Pfannenglasdeckel aufsetzen. Das Einschwenken über die Flamme ist nicht mehr nötig, es reichen ein paar Minuten der Restwärme der Steakpfanne.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.